Essentielle Gestaltarbeit mit dem Körper. Gruppen­übung­en mit Kurzvorträgen und Gespräch.

In der Körperarbeit geht es darum, die in uns innewohnende geistige Wesensnatur zu erfahren.

Über gezielte Bewegungsübungen (Qigong) können wir Energien in Fluß bringen und schlummernde Kräfte aktivieren. Wir entdecken den inneren Heil- und Jungbrunnen.

In der Einzelarbeit können wir mit Hilfe gelenkter Aufmerksamkeit und gezielter sanfter Berührung den vorbewußten und vorsprachlichen inneren Dialog zwischen Körper und Seele ins Bewußtsein bringen und Selbstheilungs- und Entwicklungsprozesse in Gang setzen.

Referentinnen: Sybille von Beck, Physiotherapeutin und Dipl.-Psych. Katharina Martin, Freiburg